Was tun wenn der Aktenvernichter verstopft?

Eine Verstopfung des Aktenvernichters kann die Ursache von mehreren Gründen sein. Zum einen kann der Benutzer natürlich fälschlicherweise zu viel Papier auf einmal in das Gerät einführen. In diesem Fall kommt es bei den meisten Aktenvernichtern direkt zum Papierstau. Deshalb sollte jeder Aktenvernichter-Benutzer wissen, wie viele Blätter auf einmal man in das Gerät einführen darf. Diese Angabe steht immer an der Verpackung oder in der Gebrauchsanweisung des Geräts.

Ebenso muss der Benutzer aufpassen, dass man nicht zu schnell die Blätter nachschiebt, auch wenn die Blätter schon nicht mehr zu sehen sind. Der Aktenvernichter könnte nämlich noch mit dem Schreddern von Papier beschäftigt sein, auch wenn man es nicht mehr sehen kann. Also hören Sie aufmerksam zu, ob der Aktenvernichter noch Schredder-Geräusche macht.

Ein weiteres Problem kann die Papierstärke sein. Prüfen Sie vor dem Schreddern die maximal angegebene Papier-Dicke in dem Benutzerhandbuch. Ebenso sollten sie die Blätter auf zu große Fremdkörper überprüfen, denn auch wenn der Aktenvernichter CD’s und Büroklammern mitvernichten kann, sollte das Gerät dabei nicht zu stark belastet werden. Also achten Sie auf zu große Fremdkörper.

Wenn es zu spät ist – Der Aktenvernichter ist verstopft

Versuchen Sie es mit einem ganz normalen Neustart und benutzen Sie die Vorwärts- und Rückwärtstaste. Falls dies nicht zu dem gewünschten Ergebnis führt, können Sie es mit folgenden Punkten versuchen:

  • Trennen Sie den Stecker des Aktenvernichters vom Strom.
  • Schneiden Sie das noch nicht geschredderte Papier mit einer Schere ab.
  • Benutzen Sie eine Pinzette und versuchen Sie, vorsichtig an verschiedenen Punkten, die Schnipsel herauszuziehen.

Falls es damit immer noch nicht klappt, können Sie alternativ etwas Aktenvernichter-Öl auf die betroffenen Stellen geben und lass es einige Minuten einwirken. Das Papier kann dadurch eventuell besser besser durch die Walzen gleiten.

1 Gedanke zu “Was tun wenn der Aktenvernichter verstopft?

Schreibe einen Kommentar

*